Gräber dürsten nach Wasser

Julia Trauden

Von Julia Trauden

Di, 28. August 2018

Lahr

BZ-Plus Friedhofsgärtner kommen mit dem Bewässern kaum nach.

LAHR. Auf den Friedhöfen in Lahr macht sich die anhaltende Trockenheit bemerkbar: Die Friedhofsgärtner müssen doppelt so viel gießen wie noch im vergangenen Jahr. Für andere notwendige Arbeiten, wie Baumschnitt oder Unkrautjäten, bleibt deshalb keine Zeit. An einen derart trockenen Sommer, sagt Gärtnerei-Chef Andreas Hammig, könne er sich nicht erinnern. Trockenschäden ließen sich trotz des massiven Gießeinsatzes gerade bei Bäumen nicht ganz vermeiden.

Friedhofsgärtner Wolfgang Müller steht vor dem gärtnergepflegten Grabfeld auf dem Bergfriedhof und gibt mit einem Schlauch Wasser auf die Anlage. Den ganzen Tag wird er heute hier verbringen, an die 300 Gräber gießen. 30 Liter Wasser braucht ein Einzelgrab, bis zu 60 Liter ein Doppelgrab, und wenn ein Baum in der Nähe steht, sogar bis zu 90 Liter. Mehr als acht Stunden pro Tag ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung