Street-Art

Graffiti-Künstler besprühen das Einkaufszentrum in Freiburg-Landwasser

Stefan Mertlik

Von Stefan Mertlik

Do, 03. Oktober 2019 um 20:12 Uhr

Freiburg

BZ-Plus "Die Aufgabe ist es, die Stadt bunt zu machen und Leute vom Alltag abzulenken." – So erklärt Graffiti-Künstler Tom Brane die Idee hinter der "Landwasser EKZ Jam 2019".

Das marode Einkaufszentrum in Freiburg-Landwasser hat schon bessere Tage gesehen. Bei einem Spaziergang über das Gelände zeigt der Graffiti-Künstler Tom Brane verlebte Wände, die noch nicht mit Farbe verziert wurden. "Wir wollen, dass das Einkaufszentrum durch die Bemalung eine Aufwertung erfährt und zum Museum wird." Etwa tausend Sprühdosen sollen im Laufe von vier Tagen geleert werden – 30 Wände stehen zur Verfügung. Neben dem Haus der Begegnung unterstützt ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ