Am alten Standort

Der Neubau der Kita Löwenzahn in Grenzach-Wyhlen ist eröffnet

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mo, 27. Mai 2019 um 14:00 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Die Kita "Löwenzahn" geht schrittweise in Betrieb. Das 5,9 Millionen Projekt erweitert das Angebot in in Grenzach-Wyhlen. Für die Innenplanung stand Astrid Lindgren Pate.

Der "Löwenzahn" blüht wieder, der Neubau am alten Standort ist eröffnet. Zur Feier waren am Samstag Kinder und Eltern, Architekten und Bauleute gekommen. Die Gemeinde konnte damit eines der aufwendigsten Bauvorhaben zur Kinderbetreuung abschließen.

Bürgermeister Tobias Benz erinnerte an den alten "Löwenzahn", bei heute älteren Grenzachern noch gut in Erinnerung. Viele verbrachten in den Fünfziger und Sechziger Jahren darin ihre Kindheit. Bis 2015 wurde das aus den dreißiger Jahren stammende Gebäude genutzt, doch bauliche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ