Träger des Bundesverdienstkreuzes

Die Trauer um Erhard Richter, Ehrenbürger von Grenzach-Wyhlen, ist groß

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mi, 17. Juli 2019 um 18:03 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Nach kurzer, schwerer Krankheit ist Erhard Richter mit 91 Jahren friedlich eingeschlafen. Grenzach-Wyhlen verliert einen Menschen, der den Ort maßgeblich mitgeprägt hat. Rückblick auf ein Leben voller Aktivität

Nicht nur in seiner Heimatgemeinde war er aktiv. Der Träger des Bundesverdienstkreuzes hat in der ganzen Region tiefe Spuren hinterlassen. Unermüdlich hat sich Erhard Richter in seinem erfüllten Leben jeden Tag mit neuen Aufgaben beschäftigt, dabei war er seiner Heimatgemeinde Grenzach, wo er 1927 als Kind eines Forstwarts und einer Hausfrau geboren wurde, stets eng verbunden. Er besuchte die heimische Volksschule, das Hans-Thoma-Gymnasium in Lörrach, musste zum Reichsarbeitsdienst und später zur ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ