Jörg Lutz will die Weichen stellen

Ralf H. Dorweiler und Peter Gerigk

Von Ralf H. Dorweiler & Peter Gerigk

Do, 13. September 2012

Grenzach-Wyhlen

Bürger sollen über Zukunft des Industriestandorts mitentscheiden / Zimmermann-Gruppe feilt am Genehmigungsantrag.

GRENZACH-WYHLEN. Die Industrie baut ab, nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch Gebäude, wie bei der BASF. Seit Jahrzehnten prägen die Chemieunternehmen die Gemeinde, die von deren Gewerbesteuer profitiert. Wie wird das in Zukunft aussehen? Bürgermeister Jörg Lutz regt an, dies mit den Bürgern zu erörtern und ein Konzept zu erstellen, das als Leitlinie dient.

Zur Ansiedelung der Gütersloher Zimmermann-Gruppe auf dem Areal der BASF sagte Bürgermeister Jörg Lutz im BZ-Gespräch, dass die Gemeinde nicht nur auf Zimmermann schauen könne, sondern ein Konzept benötige, wie es weitergehen solle in Grenzach-Wyhlen. Darum findet er es auch richtig, ein Zukunftslabor zusammen mit Bürgern zu starten, bei dem es um die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ