Musical macht Lust auf Käse

Leony Stabla

Von Leony Stabla

Mo, 22. Oktober 2018

Grenzach-Wyhlen

Kooperationsprojekt von Musikschule und Lindenschule besticht durch liebevolles Bühnenbild und ausdrucksstarke Darsteller.

GRENZACH-WYHLEN. Das zehnte Kooperationsprojekt der Musikschule Rheinfelden und der Lindenschule Wyhlen lockte mit der Aufführung des Musicals "Max und die Käsebande" viele Besucher in das Haus der Begegnung und unterhielt sie mit viel Witz, Charme und Liebe zum Detail.

Ein Paradies für Käseliebhaber ist Käsien, das Reich des Königs Kurt, nicht nur für menschliche, sondern auch für tierische. Allen voran für die Maus Max und ihre Käsebande, die durch die Gegend ziehen und geschickt die Käsehersteller aller Länder um deren besten Käse erleichtern ohne dabei von der Mäusepolizei, einem Kater und einem Mäusebussard, geschnappt zu werden.

Urkomisch präsentieren die Darsteller die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ