Martin Graff über eine Reformation im Islam

GRENZGÄNGER: Die Gedanken sind frei

Martin Graff

Von Martin Graff

Sa, 17. Januar 2015

Grenzgänger

Die Beziehung zwischen Gott und der Freiheit existe depuis la nuit des temps. Les religions monothéistes, sei es das Judentum, das Christentum ou bien l’Islam, ont toujours été confrontées à l’exercice de la liberté.

Muslime behaupten, der Terror von IS habe nichts mit dem Islam zu tun. C’est aussi faux que de prétendre que l’Inquisition im Mittelalter nichts mit dem Christentum zu tun hatte. Es brauchte seine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ