Account/Login

Corona-Pandemie

Grenzkontrollen an Übergängen nach Tschechien und Tirol ruhig gestartet

  • dpa

  • So, 14. Februar 2021, 10:31 Uhr
    Deutschland

Seit Mitternacht gelten die verschärften deutschen Einreiseregeln zum Schutz vor gefährlichen Varianten des Coronavirus. Doch an den Maßnahmen gibt es auch Kritik.

Grenzbeamte kontrollieren Einreisende an der bayrisch-tschechischen Grenze.  | Foto: Matthias Balk (dpa)
Grenzbeamte kontrollieren Einreisende an der bayrisch-tschechischen Grenze. Foto: Matthias Balk (dpa)
Die verschärften deutschen Einreiseregeln an der bayerischen Grenze zu Tschechien und Tirol haben in der Nacht zu Sonntag weder für Staus noch für lange Wartezeiten gesorgt. Der Start sei an allen Kontrollstellen "unproblematisch" verlaufen, sagte ein ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar