Rück- und Ausblick

Großer Andrang beim letzten Schallstadter Bürgerempfang mit Bürgermeister Jörg Czybulka

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mi, 15. Januar 2020 um 18:46 Uhr

Schallstadt

BZ-Plus In Schallstadt heißt der Neujahrsempfang Bürgerempfang und statt Brezeln werden Hefe-Schweinchen vertilgt. Bürgermeister Jörg Czybulka blickt auf Geleistetes zurück und auf Geplantes voraus.

Auch das Programm der ersten Großveranstaltung der Gemeinde zum Jahresbeginn erinnert mit seiner Mischung aus Musik, abwechselnden Darbietungen und einem Jahresrückblick in teils bewegten Bildern eher an einen bunten Abend. Klassiker wie die Neujahrsansprache des Bürgermeisters und die Ehrung verdienter Mitbürger fehlten aber auch heuer nicht beim Empfang in der fast schon übervollen Johann-Philipp-Glock-Halle.

Mehr Stühle waren nötig
Der Musikverein Wolfenweiler-Schallstadt hatte noch nicht zum Begrüßungsständchen angehoben, als helfende Hände bereits stapelweise Nachschubstühle aus den Hallenkatakomben karrten, um weitere Sitzplätze ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ