Koalitionsvertrag

Grün-Schwarz im Südwesten will Vorrang für Klima und Corona-Hilfen

Roland Muschel

Von Roland Muschel

So, 02. Mai 2021 um 18:19 Uhr

Südwest

BZ-Plus Der Koalitionsvertrag steht, fast alle Vorhaben stehen aber unter Finanzierungsvorbehalt: Die Grünen greifen wohl nach Kultusministerium, die CDU darf sich neues Ressort schneidern.

Die Spitzen von Grünen und CDU in Baden-Württemberg haben sich am Wochenende auf die Inhalte eines Koalitionsvertrags für eine zweite gemeinsame Regierung verständigt. Der Vertrag wird am Mittwoch der Öffentlichkeit vorgestellt.
Eine Solarpflicht auf neuen Wohnhäusern – ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung