Account/Login

Disziplinarrecht

Grüne in Baden-Württemberg wollen NS-Verherrlichung als schweres Dienstvergehen einstufen

Roland Muschel
  • Mo, 12. Dezember 2022, 17:31 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Hakenkreuze in Chats, Ermittlungen wegen Sexismus-Verdachts: Baden-Württembergs Polizei kämpft mit Negativschlagzeilen. Die Grünen plädieren jetzt für eine "wertegeleitete Polizeikultur".

Polizeibeamte in Baden-Württemberg beo...ration. (Archivbild vom 5. März 2022).  | Foto: Silas Stein (dpa)
Polizeibeamte in Baden-Württemberg beobachten eine Demonstration. (Archivbild vom 5. März 2022). Foto: Silas Stein (dpa)
1/2
Anfang November hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen den früheren Inspekteur der Polizei in Baden-Württemberg Anklage erhoben. Der bis zur Suspendierung höchste Polizeibeamte im Land, der gemeinsam mit Landespolizeipräsidentin Stefanie Hinz die rund 35.000 Polizistinnen und Polizisten im Land führte, soll ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar