Grüntee und Jägermeister - zwei fremde Welten treffen aufeinander

Jutta Wagemann

Von Jutta Wagemann

Sa, 20. Januar 2001

Deutschland

Renate Künast auf der Grünen Woche in Berlin: Die neue Verbraucherministerin erweist sich als überaus standhaft / Aufgaben für einen 24-Stunden-Arbeitstag.

Ratschläge von Eberhard Diepgen hat Renate Künast schon häufig missachtet. Vor dem Eröffnungsrundgang auf der Grünen Woche hatte Berlins Regierender Bürgermeister ihr verraten, "trinke ich morgens immer ein Glas Milch und esse ein saftiges Stück Rindfleisch". Eine gute Grundlage für die Schnäpse, die ein gestandener Agrarminister und ein erfahrener Landesvater beim Rundgang zu sich zu nehmen pflegten.

Doch im 75. Jahr der Grünen Woche in Berlin, der Ausstellung für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau - Verbraucher kommen im Titel nicht vor -, ist alles anders. BSE hat den Appetit und die Preise verdorben. Und es fehlt ein beleibter Landwirtschaftsminister, der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ