Account/Login

Stuttgart

Gündogan und Musiala schießen Deutschland vorzeitig ins EM-Achtelfinale

  • Klaus Bergmann, Arne Richter, Christoph Lother und Jörg Soldwisch (dpa)

  • Mi, 19. Juni 2024, 20:14 Uhr
    Fußball-EM

     

Nicht mit der Leichtigkeit des Auftakts, aber mit einer kämpferisch überzeugenden Leistung löst Deutschland bei der Heim-EM vorzeitig das Ticket für die K.-o.-Runde. Gegner Ungarn steht vor dem Aus.

Kapitän Ilkay Gündogan erzielt das 2:0...en Treffer hatte er bereits vorgelegt.  | Foto: Federico Gambarini (dpa)
Kapitän Ilkay Gündogan erzielt das 2:0. Den ersten Treffer hatte er bereits vorgelegt. Foto: Federico Gambarini (dpa)
1/12
Die euphorisierten Fans stimmten schon erste "Berlin"-Gesänge an - und auch bei llkay Gündogan, Jamal Musiala und Co. wächst der Glaube an einen traumhaften Fußballsommer. Arm in Arm gingen die beiden deutschen Torschützen nach der zweiten Sieg-Party bei der Heim-EM mit ihren Teamkollegen auf die Ehrenrunde und holten sich den verdienten Applaus des lauten Stuttgarter Publikums ab. Bundestrainer Julian Nagelsmann sprach nach dem 2:0 (1:0) am Mittwochabend gegen Ungarn von "einem guten Reifeprozess".
Das Achtelfinale ist bereits nach Spiel zwei gebucht - und die Fans skandierten schon während des Spiels völlig losgelöst: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!" In Deutschland wird nach den drei komplett ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar