Querstrich – alte Technik, neue Kunst

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Di, 07. September 2010

Gundelfingen

Peter Vollmer zeigt auf Einladung des örtlichen Kunstvereins seine grafisch wirkenden Holzschnitte im Gundelfinger Rathausfoyer.

GUNDELFINGEN. "Querstrich" ist der Titel der künstlerischen Arbeit von Peter Vollmer aus Ulm. Seit Mittwoch stellt er im Gundelfinger Rathausfoyer aus. Zur Vernissage kamen auf Einladung des Gundelfinger Kunstvereins zahlreiche Besucher. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 29. September.

Peter Vollmers Holzschnitte, ornamental gestaltete Platten, sind Unikate in denen er Erlebtes verarbeitet, Grenzen überschreitet und Emotionen in Farben, Formen, Symbole umwandelt. In Gundelfingen zeigt der Künstler eine Übersicht seiner Werke aus den letzten zehn Jahren. Zu sehen sind großformatige Pinselzeichnungen, Holzdrucke und Collagen. Leichtigkeit kommt in seine Bilder durch die Pastelltöne, die in Kontrast zu den klaren Linien der Körper und den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ