"Viele Kinder erblinden"

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Mi, 21. Januar 2015

Gundelfingen

BZ-INTERVIEW: Gerda Geretschläger ruft dazu auf, Brillen für Bedürftige in Indien zu spenden.

GUNDELFINGEN. Mit einem Aufruf an die Gundelfinger Bevölkerung will der Verein "Wasser ist Leben" zusammen mit dem Pflegedienst Hornbruch gebrauchte Brillen sammeln. Für wen diese gebraucht werden, erzählt Gerda Geretschläger, die Vorsitzende, in einem Gespräch mit BZ-Mitarbeiterin Andrea Steinhart.

BZ: Frau Geretschläger, was sammelt der Verein derzeit?
Gerda Geretschläger: Das vorweg: Im März wird eine neun-köpfige Gundelfinger Gruppe zum Projektbesuch nach Indien reisen. Verschiedene Mädchenheime und eine Ureinwohnerstation werden besucht, dazu die Förderschule und Nähstube im Slum Malwani-Mumbai. Als Mitbringsel werden abwaschbare Spielsachen, Farben, Kugelschreiber, Nähnadeln, Flöten und so weiter gesammelt und auch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ