Account/Login

Ökologie

Gutachten: Müllheimer Eichwald könnte Lebensraum für bis zu 17 Fledermausarten sein

Alexander Huber
  • Mo, 28. November 2022, 18:25 Uhr
    Müllheim

     

Ein Fledermaus-Gutachten bekräftigt den großen ökologischen Wert des Müllheimer Eichwaldes. Entsprechend sollen weitere Waldrefugien ausgewiesen werden.

Die Bechsteinfledermaus ist eine typis...urierte Eichen- und Buchenmischwälder.  | Foto: Dr. Renate Keil
Die Bechsteinfledermaus ist eine typische Waldbewohnerin und bevorzugt reich strukturierte Eichen- und Buchenmischwälder. Foto: Dr. Renate Keil
Der hohe ökologische Wert des Müllheimer Eichwalds wird inzwischen auch von einem Fledermaus-Gutachten untermauert. Bei der jüngsten Ratssitzung wurden die Potenziale des Waldes als Habitat für die nächtlichen Jäger vorgestellt. Das Gutachten, gemeinsam mit einem früheren Spechtmonitoring, war ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar