Haferdrink aus dem Schwarzwald

René Zipperlen

Von René Zipperlen

So, 20. Oktober 2019

Wirtschaft (regional)

Der Sonntag Mehr als nur Milch: Kann die Freiburger Molkerei mit veganen Drinks am boomenden Markt punkten?.

Mit der Tochterfirma Black Forest Nature will die Molkerei Schwarzwaldmilch auf den Trend zur veganen Ernährung aufspringen: mit einem hochpreisigen Bio-Haferdrink. Ob die Marke Schwarzwald hier zum Stich kommen kann?

Die Freiburger Molkerei Schwarzwaldmilch reagiert auf den Trend zum Verzicht auf tierische Produkte, bevor sie ihn negativ zu spüren bekommt, und steigt über eine Tochtergesellschaft in den boomenden Markt für veganen Milchersatz ein. Am Donnerstag stellte die Black Forest Nature GmbH das Produkt vor, das ab März 2020 in den Regalen stehen soll: einen Haferdrink. Er trägt das strenge Siegel des Bioland-Verbands, das Getreide stammt aus dem Schwarzwald, zum Teil von eigenen Milchbauern. Produziert wird am Standort Offenburg, abgefüllt in der Freiburger Zentrale. Unter dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ