Account/Login

Crowdfunding startet im Herbst

Haltinger Ökowinzer will den Tüllinger einen Sommer lang erblühen lassen

Ulrich Senf
  • So, 14. April 2024, 11:00 Uhr
    Weil am Rhein

     

BZ-Plus Vor 15 Jahren hat Martin Schrader ein erstes Rebstück in Haltingen kultiviert. Heute ist er Winzer und hat einen Traum: Er will im kommenden Sommer den Rebberg blühen lassen – mit Hilfe seiner Winzerkollegen und der Bürger.

Martin Schrader hat als Demeter-Winzer noch viel vor.  | Foto: Ulrich Senf
Martin Schrader hat als Demeter-Winzer noch viel vor. Foto: Ulrich Senf
"Veranstaltungen und große Events, das kann ich", sagt Martin Schrader selbstbewusst. Und diese Überzeugung kommt nicht von ungefähr. Bevor sich der heute 51-Jährige ganz dem Weinbau verschrieb, arbeitete er in einer der größten Konzertagenturen der Schweiz, als Mitbesitzer von Mainland Music und als Chef dutzender Mitarbeiter.
Erschrocken über die Entschleunigung
Auch wenn es scheint, dass die zwei Lebenhälften kaum etwas miteinander zu tun haben, und Schrader zugibt, dass er, der es gewohnt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar