Argentinien

Hand in Hand: Lionel Messi und seine Verbündeten bei der WM

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

Mi, 14. Dezember 2022 um 18:10 Uhr

Fußball-WM

BZ-Plus Zur Erfüllung seiner Mission bei der WM in Katar hat Argentiniens Weltstar Lionel Messi in Trainer Lionel Scaloni und Sturmpartner Julian Alvarez vor dem Finale wichtige Verbündete bekommen.

Die Spieler bildeten auf dem Rasen eine lange Reihe, die irgendwann einfach dasselbe tat wie die Anhänger auf den Rängen. Enthemmt springen und singen. Der goldene Tempel Lusail hatte sich erneut in einen himmelblauen Schauplatz überbordender Freude verwandelte, als Lionel Messi nach der 3:0-Gala im WM-Halbfinale gegen Kroatien seine vertrauten Kollegen Nicolás Tagliafico und Rodrigo de Paul umarmte. "Vamos vamos Argentina" (auf geht’s ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung