Felssturz

Hangrutsch beim Todtnauer Wasserfall wurde schnell gesichert

Sarah Trinler

Von Sarah Trinler

Fr, 20. August 2021 um 17:00 Uhr

Todtnau

BZ-Plus Felsstücke stürzten beim Todtnauer Wasserfall auf einen Wanderweg, verletzt wurde niemand. Die Sicherungsarbeiten sollen bis zum Wochenende abgeschlossen sein, für Besucher besteht keine Gefahr.

Im Oberen Wiesental gibt es immer wieder mal Felsstürze, wie etwa im Jahre 2019 in Geschwend, wo rund 70 Menschen evakuiert werden mussten. Nun kam es zu einem Hangrutsch beim Todtnauer Wasserfall. Drei Felsstücke sind auf den Wanderweg gestürzt, auf dem – zum Glück – gerade niemand unterwegs war. Sicherungsarbeiten wurden sofort in die Wege geleitet – damit das beliebte Ausflugsziel am Wochenende wieder ohne Gefahr besucht werden kann.
Im Bereich der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung