Bekannte Weiler

Hans Hamburger ist in der Welt von Atomphysik, Chaostheorie und Informatik zuhause

Monika Merstetter

Von Monika Merstetter

Sa, 04. Februar 2012 um 00:00 Uhr

Weil am Rhein

Hans Hamburger stammt aus einer Wirtefamilie, doch statt in die Küche oder an den Tresen zog es ihn in die Hörsäle.

Eigentlich hätte der Berufsweg von Hans Hamburger gemäß der Familientradition in die Gastronomie führen können. Der Großvater hatte 1928 das Friedlinger Gasthaus "Dreiländereck" übernommen, der Vater erweiterte es in den 60er-Jahren um ein Hotel. Doch der Junior war in der Welt der Physik und der Zahlen zuhause.
So studierte er in Basel Atom- und Astrophysik und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung