Harpolingen will weiter wachsen

Gerd Leutenecker

Von Gerd Leutenecker

Sa, 18. Mai 2019

Bad Säckingen

BZ-Plus Planer haben im Ortschaftsrat den neuen Flächennutzungsplan vorgestellt / Neue Baugebiete könnten ausgewiesen werden.

BAD SÄCKINGEN-HARPOLINGEN. Mit dem derzeit in der Offenlage befindlichen neuen Flächennutzungsplan kommt Bewegung in eine alte Forderung aus Harpolingen. Neue Bauflächen für Wohnbebauung sollen den 632 Einwohnern ein Stück weit Entwicklungschancen bieten. Die Gebiete Nussbaumweg Nord und Unterm Rain stehen ganz oben in der Priorität.

Der Nördliche Wiesenrain und an der Rüttehofstraße folgen. Ganz aus der Liste ist das Gebiet Im Säck geflogen. Die mit vielen Einwohnern bestens besuchte Ortschaftsratssitzung am Donnerstagabend im Harpolinger Rathaus folgte weitgehend den Empfehlungen der Fachplaner.

Ohne jeglichen Protest werden die potentiellen Baugebiete von den Harpolinger Bürgern mitgetragen. Eine Erweiterung wird einhellig begrüßt.

Die Planer
Wo und wie viel gebaut werden kann, wird aber letztendlich nicht in Harpolingen entschieden. Darauf legte Stadtplaner Christian Sammel vom Freiburger Büro fsp.stadtplanung wert. Die Bedarfsprognose für Harpolingen werde sich an der Eigenentwicklung orientieren.
...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ