Hart arbeiten, um helfen zu können

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

Fr, 14. Februar 2020

Elzach

Dieter Klausmann und seine Geschäftspartner spenden für Lebenshilfe, Ukrainehilfe und die BDH-Klinik Elzach.

ELZACH. Vor 45 Jahren ist Dieter (Jimmy) Klausmann ins Versicherungsgeschäft eingestiegen, als er begann, sich ein Taschengeld mit Schildern für Mofas zu verdienen. Das funktionierte gut und machte Spaß, so dass er das Versicherungswesen auch beruflich weiterverfolgte. Und dies mit Erfolg.

Viele Jahre war Klausmann für die Volksfürsorge und Generali tätig, bis sich deren Philosophie und auch seine eigene veränderte, erzählt er. Es wollte zwischen beiden nicht mehr so passen. Es folgte eine Umorientierung: Seit knapp zwei Jahren ist er zusammen mit Steven Mc Allister für die Allianz tätig. Und erneut sehr erfolgreich: Zweimal hintereinander kam die Klausmann & Mc Allister GbR in den Dr.-Hans-Hess-Club der 100 besten Agenturen, berichtete Vertreterbereichsleiter Sven ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ