Hartz IV: Es ändert sich nichts

Ines Fuchs

Von Ines Fuchs

Mi, 28. Juli 2010

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Die von den Kommunen des Landkreises und der Bundesagentur für Arbeit getragene "Arge" wird zum Jobcenter.

FREIBURG/BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Der Kreistag Breisgau-Hochschwarzwald hat im Zuge der Jobcenter-Reform die Überführung der Arbeitsgemeinschaft (Arge) Breisgau-Hochschwarzwald in eine "Gemeinsame Einrichtung" nahezu einstimmig beschlossen. Die Gemeinsame Einrichtung, die ab 1. Januar 2011 offiziell "Jobcenter" heißt, kann auf die bestehende Infrastruktur zurückgreifen.

Die Fraktionen im Kreistag waren sich am Ende einig: Es ist sinnvoller, die Arge Breisgau-Hochschwarzwald in eine Gemeinsame Einrichtung mit der Arbeitsagentur – also ein künftiges Jobcenter – zu überführen, anstatt von einer möglichen Option Gebrauch zu machen, bei der der Landkreis die alleinige Verantwortung für die Betreuung und Vermittlung beziehungsweise die Erbringung aller Leistungen übernommen hätte.
Will heißen: Für die Betroffenen bleibt alles so, wie es ist – auch wenn die Einrichtung nun einen neuen Namen erhält. Nur interne Strukturen des künftigen Jobcenters ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung