Idar-Oberstein

"Hass tötet" - Was der Fall Idar-Oberstein mit der Gesellschaft macht

dpa

Von dpa

Mi, 22. September 2021 um 15:15 Uhr

Deutschland

Der Fall Idar-Oberstein erschüttert das Land. Er zeigt aber auch, was die Pandemie mit der Gesellschaft macht. Von einer "roten Linie bei Hass und Gewalt" spricht Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Es ist ein Unbehagen, das sich breit macht. Der Sitznachbar im Zug, demonstrativ ohne Maske. Ein Kunde beim Bäcker ohne Mund-Nasen-Schutz, ohne Abstand - aber mit wütenden Worten zur Corona-Politik. Was tun? Diese Frage stellen sich viele seit mehr als einem Jahr immer wieder. Und nun nach dem Verbrechen von Idar-Oberstein wohl noch mehr. Die Gräben scheinen tief. Zwischen denen, die sich unterdrückt fühlen von den Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie. Und denen, die die gemeinsamen Regeln einhalten, um sich und andere zu schützen. Es geht um Impfungen, Verschwörungstheorien - und um Masken. Wohl deswegen wurde nun ein 20 Jahre alter Mann erschossen.
Kommentar: Manche Reaktion auf die Bluttat von Idar-Oberstein entspringt purem Menschenhass
Wie konnte es so weit kommen? Für die Sozial- und Rechtspsychologin Pia Lamberty sind die Gegner der Corona-Politik nichts vollkommen Neues. "Dieses verschwörungsideologische ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung