Heizkörper tarnen sich als Kunst

dpa

Von dpa

Mo, 18. November 2013

Haus & Garten

Wandgemälde oder Garderobe mit Haken und Spiegel: Die neuen Designheizkörper bieten mehr als heiße Luft.

Sie sind mausgrau oder schlammbeige. Und die Stahlkörper wirken alles andere als gemütlich. Dabei tragen Heizkörper doch gerade dazu bei, dass es an kalten Tagen zu Hause wohnlich ist. Sie können auch anders aussehen: Immer mehr heiße Designerstücke finden ihren Weg an die Wände, sagt Ralf Kiryk vom Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik.

Die modernen Heizkörper ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ