Vorsicht bei Überwachung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 25. März 2017

Haus & Garten

In Eigentümergemeinschaften gibt es strenge Regeln.

Angesichts steigender Einbruchszahlen überlegen sich viele Eigentümer, wie sie Einbrecher wirksam abschrecken können. Der Verband "Wohnen im Eigentum" empfiehlt in einer Pressemitteilung den Einsatz einer Videoanlage. Zu beachten seien aber in Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG), die eine solche Anlage installieren wollen, der Datenschutz und rechtliche Vorgaben.

"WEG sollten den entsprechenden Beschluss ganz genau und ausführlich formulieren", rät Gabriele Heinrich, Geschäftsführerin des Verbraucherschutzverbands Wohnen im Eigentum (WiE). Denn der Einbau einer Videoanlage durch die WEG zur Überwachung von Teilen des Gemeinschaftseigentums ist nur zulässig, wenn die Regelungen des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ