Großveranstaltung

Heimattage in Waldkirch mit großem Landesfestumzug zu Ende gegangen

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

So, 09. September 2018 um 20:01 Uhr

Waldkirch

Mit dem traditionellen Landesfestumzug sind am Sonntag in Waldkirch die Heimattage zu Ende gegangen. Mehr als 3500 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg, darunter Musikgruppen, Trachtenvereine und Fahnenschwinger, zogen durch die Stadt. Rund 20.000 Zuschauer verfolgten das Spektakel.

Bei bestem Wetter fand in Waldkirch der Landesfestumzug der Heimattage 2018 statt (Fotos). Mehr als 3500 Teilnehmer in über 90 Gruppen aus ganz Baden-Württemberg setzten damit einen Höhepunkt der seit Jahresbeginn laufenden Dauerveranstaltung, innerhalb derer schon viele Facetten des Themas Heimat betrachtet ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ