"Heiß auf Lesen" startet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 07. Juli 2020

Müllheim

Bibliotheken in Neuenburg und Müllheim sind mit dabei.

(BZ). Mit dem Beginn der Sommerferien bieten 35 öffentliche Bibliotheken im Regierungsbezirk Freiburg "Heiß auf Lesen", die Leseclubaktion im Sommer an. Darunter bereits zum sechsten Mal auch die Stadtbibliothek Neuenburg und die Mediathek Müllheim. Die Aktion wendet sich an Schüler der jetzigen Klassen eins bis sieben. Es warten rund 250 neue Buchtitel, die exklusiv für die Clubmitglieder angeschafft wurden. Start ist am Dienstag, 14. Juli. Die Abschlussparty nach den Sommerferien fällt dieses Jahr wegen Corona leider aus. Anmeldekarten gibt es vor den Ferien in den Bibliotheken und über die Schulen sowie als PDF, herunterladbar von der "Heiß auf Lesen"-Website des Regierungspräsidiums (RP) Freiburg. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können alle Bücher ausgeliehen werden, die mit dem "Heiß auf Lesen"-Logo gekennzeichnet sind. Wer mindestens drei Bücher liest und bei der Rückgabe einen ausgefüllten Bewertungsbogen, der Teil des Logbuches ist, abgibt, wird am Ende mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk belohnt sowie der Aussicht auf eine Teilnahme an der Sonderverlosung des RP Freiburg.

Bei "Heiß auf Lesen" stehen die Lust am Lesen und der Austausch über das Gelesene im Vordergrund. Letzterer ist leider in diesem Jahr nicht wie gewohnt möglich. In der Mediathek Müllheim kann jedes Kind einen Termin vereinbaren und über zwei Bücher berichten, die ihm am besten gefallen haben. Für die restlichen gelesenen Bücher genügt es, wenn der Bewertungsbogen ausgefüllt abgegeben wird. In der Stadtbibliothek Neuenburg füllen die Teilnehmer für jedes gelesene Buch einen Bewertungsbogen aus, dabei darf gemalt oder das Buch kurz beschrieben werden. Am Ende der Aktion sollen die Bögen dann in der Stadtbibliothek ausgehängt werden.

Kontakt: Mediathek Müllheim, Nußbaumallee 7, Tel. 07631/747760, mediathek@muellheim.de; Stadtbibliothek Neuenburg, Am Stadtgraben 1, Tel. 07631/73747, stadtbibliothek@neuenburg.de; Website von "Heiß auf Lesen" beim RP Freiburg.