Heizzentrale ist angefeuert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 09. Oktober 2019

Weil am Rhein

Stadtwerke haben die neue Anlage an der Römerstraße in Betrieb genommen.

WEIL AM RHEIN (BZ). Rechtzeitig zum Start der Heizperiode konnte in diesen Tagen das Feuer in der neuen Heizzentrale an der Römerstraße angefacht werden. Mit der neuen Anlage sind die Stadtwerke Weil am Rhein dafür gewappnet, den deutlich gestiegenen Wärmebedarf auch in den kommenden Jahren abdecken zu können – und das auf umweltfreundliche Weise. Neben den technischen Finessen war ein wichtiges Anliegen beim Bau, am westlichen Ortseingang zur Kernstadt ein ansprechendes Gebäude zu realisieren.

"Die Gestaltung mit großen Glasflächen soll Offenheit und Transparenz ausstrahlen", erklärt Bürgermeister Rudolph Koger in einer Pressemitteilung. Neben Wärmekunden sollen weitere Bürgerinnen und Bürger sich mit dem Zukunftsthema Energiewende beschäftigen: der Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energiequellen. Zum Auftakt können Interessierte gleich beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 27. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ