Herbert coacht die Basketballer

dpa

Von dpa

Di, 07. September 2021

Basketball

Ein neuer Trainer fürs deutsche Nationalteam.

Der frühere Bundesliga-Coach Gordon Herbert wird neuer Basketball-Bundestrainer. Der 62 Jahre alte Kanadier folgt auf Henrik Rödl, dessen vierjährige Amtszeit Ende August geendet hatte. "Gordon kennt viele Spieler, hat viele Spieler trainiert und international einen außerordentlichen Ruf, der perfekt und gut zum Basketball in Deutschland passt", sagte Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball-Bundes, bei der Präsentation am Montag in Hagen.

Herbert war zuletzt Assistenztrainer der kanadischen Nationalmannschaft, als Vereinscoach war er vergangene Saison für den russischen Club Awtodor aus Saratow tätig. In seiner langen Laufbahn trainierte er in Deutschland Würzburg, Alba Berlin und mehrfach die Skyliners aus Frankfurt. Seinen Trainer-Vertrag mit den Hessen hatte er von März 2019 an zunächst ruhen lassen, um sein Heimatland unter anderem bei der Weltmeisterschaft in China zu betreuen. Er soll das deutsche Team um Anführer Dennis Schröder nun unter anderem zur Heim-EM im kommenden Jahr mit der Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin führen. Zudem steht für die DBB-Auswahl die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2023 in Indonesien, Japan und die Philippinen und damit verbunden auch für die Olympischen Sommerspiele 2024 in der französischen Hauptstadt Paris an.