Interview

Herbert Horst: „Das wäre bestimmt ein Riesending“

dpa

Von dpa

Do, 12. Juli 2018

Tennis

INTERVIEW mit dem Verbandstrainer Herbert Horst.

HAMBURG. Wenn Angelique Kerber aus Kiel und Julia Görges aus Bad Oldesloe um den Einzug ins Finale kämpfen, fiebert Herbert Horst am TV-Schirm mit. Herby, wie er genannt wird, ist Tennis-Verbandstrainer von Schleswig-Holstein und hat Kerber und Görges als Jugendliche trainiert. Franko Koitzsch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) sprach mit ihm.

BZ: Ihre einstigen Schützlinge sorgen in Wimbledon für Furore. Können Sie noch ruhig bleiben?

Horst: Ich bin sehr froh und auf beide stolz. Dass es so hervorragend läuft, ist nicht selbstverständlich. In Wimbledon ganz weit vorn zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ