Drei Jahre nach dem Tagesbruch am Kahlenberg

Steigstraße wird gesichert und geöffnet

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Fr, 11. Februar 2011 um 14:50 Uhr

Herbolzheim

Die Steigstraße auf dem Kahlenberg soll vom Sommer an wieder befahren werden können. Für die dazu nötige Sicherung nach dem Tagesbruch vor drei Jahren hat der Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg (ZAK) jetzt grünes Licht gegeben, teilt das Landratsamt mit.

HERBOLZHEIM. Nach ersten Berechnungen kostet die Sicherung etwa 120 000 Euro, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes Emmendingen.

Die Steigstraße ist seit drei Jahren gesperrt. Denn am 13. Februar 2008 war urplötzlich eine Kammer auf dem Gebiet des von 1937 bis 1969 als "Grube Barbara" genutzten Eisenbergwerks am Kahlenberg eingestürzt. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ