Event schweißt zusammen

Hrvoje Miloslavic

Von Hrvoje Miloslavic

Sa, 09. Juli 2011

Herrischried

Förderverein der Trachtenkapelle Herrischried steckt in den Vorbereitungen für Rock uff’m Wald.

HERRISCHRIED. Am 5. und 6. August wird in der Herrischrieder Eishalle wieder "der Wald rocken". Nach den Ausfällen von 2007 bis 2009 und einer nicht restlos zufriedenstellenden Bilanz im vergangenen Jahr, setzt das Organisationskomitee vom Förderverein der Trachtenkapelle Herrischried unter der Vorsitzenden Kerstin Burkart große Hoffnungen auf die inzwischen 10. Auflage des traditionellen Rockevents. "Wir hoffen auf 1000 Leute am Samstag", so die ehrgeizige Erwartung Burkarts .

"Es ist ein große Einnahmequelle, die uns die Anschaffung von Trachten und Instrumenten ermöglicht", umschreibt die Vorsitzende die Bedeutung von "Rock uff´m Wald" für die Trachtenkapelle. Natürlich habe es während der anhängigen Ruhestörungsklage eines Anwohners der Eishalle Überlegungen gegeben, etwas ganz anderes zu machen, erklärt Burkart. Ein Open-Air- und Zeltfestival, ein Comedy-, Western- und Jazzabend seien im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ