Individuelle Klasse gibt den Ausschlag

Wolfgang Künstle und Peter Schaub

Von Wolfgang Künstle & Peter Schaub

Mo, 02. Dezember 2019

Südbadenliga

Der HTV Meißenheim verpasst Punkt gegen Hofweier nur knapp.

MEISSENHEIM. "Eigentlich hätten wir einen Punkt verdient gehabt", sagte HTV-Akteur Pascal Fleig nach dem 23:25 des HTV Meißenheim in der Handball-Südbadenligapartie gegen den HGW Hofweier enttäuscht. "Wenn man ein Spitzenteam 59 Minuten lang ärgert und drei Minuten vor Schluss noch führt, dann ist es schon enttäuschend, wenn man noch verliert."

Tatsächlich präsentierte sich der HTV im Vergleich zu den vergangenen Wochen deutlich verbessert und verlangte dem verunsichert wirkenden hohen Favoriten alles ab. Am Ende gab dann jedoch die größere individuelle Klasse den Ausschlag, der sich nach einer ausgesprochen überschaubaren Leistung gerade noch so über die Ziellinie schleppte.

Die Meißenheimer arbeiteten wieder einmal mit ihrer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ