Account/Login

Aktion 3. Welt zieht Bilanz

"Hier wird gezielt geholfen"

  • So, 13. März 2011, 15:01 Uhr
    Lörrach

     

Der Perukreis, der sich aufgelöst hat, übergab 15 000 Euro an den Verein Aktion 3. Welt. Dies war einer der Tagesordnungspunkte bei der Hauptversammlung.

Geld vom  Peru-Kreis überbrachten (v. ...rud Seilnacht  und  Reinhard Schmitt.   | Foto: Jo Högg
Geld vom Peru-Kreis überbrachten (v. re.) Helmut Porsche und Hans Prestele an Peter Rapp, Gertrud Seilnacht und Reinhard Schmitt. Foto: Jo Högg

LÖRRACH. Ein eingespieltes Team hat der Vorsitzende Peter Rapp auch in Zukunft. Der Verein Aktion 3. Welt Lörrach-Stetten und dessen Förderverein zogen in jeder Hinsicht eine positive Bilanz zum verflossenen Jubiläumsjahr. An verschiedene Projekte in armen Ländern der südlichen Halbkugel konnten 37 410 Euro vergeben werden.

Eine Erweiterung der Projektpalette brachten die 15 000 Euro, die der Peru-Kreis der Bonifatius-Gemeinde nach seiner Auflösung an die Aktion Dritte Welt überwiesen hat. Die symbolische Übertragung fand jetzt bei der Jahreshauptversammlung ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar