Account/Login

Outdoorsport

Highline in Freiburg: Spannung in 40 Meter Höhe

David Pister
  • Mi, 17. Februar 2021, 09:45 Uhr
    APA

     

BZ-Plus Highline ist eine Sportart, die dem Seiltanzen ähnelt: in hoher Höhe begeben sich Robin Reder und Tobias Lieb aus Freiburg regelmäßig auf die Slackline, auch bei Minusgraden. Unser Autor war mit den beiden im Wald unterwegs.

Tobias Lieb läuft auch bei Minusgraden barfuß über die Slackline  | Foto: David Pister
Tobias Lieb läuft auch bei Minusgraden barfuß über die Slackline Foto: David Pister
1/4
Es ist still im Schwarzwald bei Kappel. Die Sonne scheint durch die schneebedeckten Baumwipfel. Tee wird herumgereicht. Es ist kalt – unter null Grad. "Ausatmen und einfach loslaufen". Die Rede ist von einer 160 Meter langen Slackline, die über ein kleines Tal gespannt ist. Ab der Hälfte liegt die Line in der Sonne. Da wünscht man sich hin. Dort ist aber auch der größte Abstand zum Boden – ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar