Integrationsmanager

Hilfe für Geflüchtete auf dem langen Weg des Ankommens

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Sa, 05. Oktober 2019 um 17:08 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Drei Integrationsmanager unterstützen Flüchtlinge in Bad Säckingen dabei, ihren Alltag in Deutschland zu meistern. Wir haben sie getroffen – und die Neu-Bad-Säckinger, denen sie helfen.

Layla Alsaleh lächelt viel, schüchtern, aber herzlich. Doch als ihre dreijährige Tochter Tasneem mit einem rosa Lipgloss ins Wohnzimmer kommt und nicht nur sich und ihre Mama, sondern auch den Besuch schminken will, da lacht Layla Alsaleh das erste Mal lauthals los. Die 28-jährige Syrerin und ihr Mann sind seit vier Jahren in Deutschland, seit drei Jahren in Bad Säckingen. Hilfe kommt von vielen Seiten, seit einem Jahr besonders vom Integrationsmanagement – für die Familie unglaublich wichtig, das zeigt allein Layla Alsalehs dankbarer Blick.

Sprache ist wichtig
Drei Integrationsmanager hat Bad Säckingen seit Juni 2018: Rafika Aydogan, Peter Buda und Bülent Beskaya. Sie helfen den knapp 200 geflüchteten Menschen in Bad Säckingen beim Ausfüllen von Anträgen, bei der Wohnungs- und Arbeitssuche. Sie begleiten sie zu Ärzten oder Anwälten. Angestellt sind sie bei der AWO, finanziert werden sie vom Land.

...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ