Hilfseinrichtung braucht Hilfe

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Sa, 05. Dezember 2020

Bad Krozingen

Tafel Staufen steht durch Kontaktbeschränkungen und Sonderausgaben unter Druck / Überdurchschnittlich viele Neuanmeldungen.

. Die Staufener Tafel mit ihren Standorten in Staufen, Bad Krozingen und Breisach hilft mit günstigen Lebensmitteln Menschen, die in finanziellen Problemen stecken. Durch die Corona-Pandemie ist die Einrichtung selbst unter Druck geraten. Das Ehrenamt leidet, da kaum noch persönliche Treffen stattfinden können. Dazu fehlen Fahrer sowie Lebensmittel- und Geldspenden, denn die Pandemie erfordert außerplanmäßige Ausgaben.

Die Arbeit der Staufener Tafel, die dem Caritasverband angeschlossen ist, wird vornehmlich getragen von den 59 Ehrenamtlichen, die als Fahrer beim Einsammeln der Ware, bei der Waren-Vorbereitung oder beim Verkauf tätig sind. Ihr Lohn für die Arbeit ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung