US-Präsidentschaftswahl

Hillary Clinton gilt vielen als Mrs. Vergangenheit

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Do, 31. März 2016 um 07:00 Uhr

Ausland

Die ehemalige First Lady und Außenministerin gilt im Kampf um die US-Präsidentschaft als Favoritin, tut sich aber erstaunlich schwer. Grund ist ihr Konkurrent: Bernie Sanders.

Wenn Hillary Clinton vor Jahresfrist jemand gesagt hätte, dass ein greiser Sozialist ihr die demokratische Präsidentschaftskandidatur bis in den Frühling hinein streitig machen würde, dass er sie nicht nur beim Spendensammeln überrunden, sondern ihr die jungen Wähler gleich massenweise entreißen würde, selbst bei den Frauen – Clinton hätte es schwerlich geglaubt. Fünf der sechs jüngsten demokratischen Vorwahlen hat Bernie Sanders gewonnen. Bei den wichtigen hat Clinton zwar meist gepunktet, und ihr Vorsprung bei den Parteitagsdelegierten ist nahezu uneinholbar. Er verdankt sich aber auch ungebundenen Würdenträgern, die ihre Meinung jederzeit ändern können. Alles andere als ein entschiedener Sieg beim Kampf um New York im April wäre ein Gesichtsverlust.
Clinton hat parteiübergreifend das kompletteste Programm im Angebot, Sanders eine monothematische Agenda. Sein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung