Denkmalschutz

Historisches Gasthaus auf dem Schönberg ist wieder ohne Dachgauben

Beate Zehnle-Lehmann

Von Beate Zehnle-Lehmann

Fr, 08. Januar 2021 um 19:30 Uhr

Seelbach

Drei neue Dachgauben am denkmalgeschützten Gasthaus Zum Löwen auf dem Schönberg hatten im Oktober für Unmut gesorgt. Die Eigentümerin folgte nun dem Amtsbescheid und hat sie abgebaut.

Hintergrund war, dass die Vorgehensweise und Bauform den Gemeinde- und Ortschaftsräten massiv widersprach, was die Konsequenz hatte, dass sie im Nachgang das Einvernehmen verwehrten und der Antrag zur Prüfung an das Denkmalschutzamt ging. Denn die Baugenehmigung wurde erst beantragt, als die Gauben bereits installiert waren. Zweiter Kritikpunkt war die Bauweise, die die Räte als unpassend zum historischen Gasthaus (erste urkundliche Erwähnung 1231) beurteilten.

Abbau der Gauben war schon Anfang Dezember

Die Räte stimmten der Beschlussvorlage mit dem Wortlaut zu: "Das Einvernehmen zum Bauantrag wird versagt, da aus Sicht der Gemeinde Belange des Denkmalschutzes tangiert werden. Sofern eine denkmalschutzrechtliche Abstimmung erfolge, wird das Einvernehmen der Gemeinde in Aussicht gestellt; denn nichtsdestotrotz sollen auch die Interessen des Eigentümers berücksichtigt werden."

Das Denkmalschutzamt bewertete die Bauten als nicht denkmalgerecht, wie Petra Junker-Spinner vom Landratsamt Ortenaukreis auf BZ-Nachfrage bestätigt: "Das Denkmalschutzamt hat den Rückbau entschieden, der auch anstandslos durchgeführt wurde." Schönbergs Ortsvorsteher Albert Himmelsbach ergänzt, dass der Rückbau bereits Anfang Dezember stattgefunden habe. "Das passierte erstaunlich schnell. Grundsätzlich ist es begrüßenswert, wenn an dem unbenutzten Gebäude etwas getan wird, aber es sollte ein abgestimmter Vorgang sein."

Seelbachs Bauamtsleiter Rainer Walter erklärt: "Die Baurechtsbehörde bestätigte auch nach Einbindung des Landesamtes für Denkmalpflege gegenüber der Bauherrschaft die Auffassung der Gemeinde, dass die durchgeführten Arbeiten nicht im Einklang mit dem Denkmalschutz stehen, woraufhin die Gauben sowie die Dachflächenfenster von der Bauherrschaft umgehend wieder entfernt wurden."