Hochwasser verursacht hohe Kosten

Claudia Renk

Von Claudia Renk

Do, 13. September 2018

Bernau

BZ-Plus Planer stellen im Bernauer Gemeinderat Konzept zur Beseitigung von Schäden und zur Vorbeugung vor.

BERNAU. Die Folgen des Unwetters im Januar werden die Bernauer noch eine ganze Weile beschäftigen. Das wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung deutlich, als die beiden Planer Hardy und Lars Gutmann eine Kostenschätzung zur Behebung der noch vorhandenen Schäden vorstellten. Auch ein Konzept, wie künftig besser vorgebeugt werden kann, hatten die beiden Planer ausgearbeitet.

So bald werden die Schäden in Bernau nicht behoben sein, die das Unwetter hinterlassen hat. Auch wenn der Bauhof, wie Bürgermeister Rolf Schmidt betonte, seit dem Winter nichts anderes macht als schwerpunktmäßig die Hochwasserschäden zu beheben. "Wir werden dieses Jahr nicht fertig, und es sind nicht die größten Schäden, die der Bauhof macht", sagte Schmidt.

Für die Stellen, um die sich der Bauhof nicht selbst kümmern kann, hatten Hardy und Lars Gutmann jeweils ein Konzept erarbeitet. Etwa für eine Stelle im Ortsteil Kaiserhaus bei der Hausnummer 59. Dies sei die einfachste Stelle, aber ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ