Weihnachtsbeleuchtung

Marc Geng und Matthias Baumgartner bauen jedes Jahr ein Winterwunderland

Cornelia Liebwein

Von Cornelia Liebwein

Sa, 07. Dezember 2019 um 12:10 Uhr

Höchenschwand

BZ-Plus Licht an, hieß es wieder für ungefähr sechs Wochen für die Weihnachtsbeleuchtung des kreativen Weihnachtshauses in Attlisberg. Dort sind jetzt viele farbenfrohe Bilder zu sehen, die auch tagsüber ein Blickfang sind.

Diesem Bravourstück haben Marc Geng (37) und sein Schwager Matthias Baumgartner (29) wieder viele Stunden Mühe gewidmet.

Das Weihnachtswunderland verwandelt sich täglich von 17 Uhr bis 23 Uhr und 5 Uhr bis 7.30 Uhr in ein Lichtermeer. Auch die Schneeflocken, die den beiden Erschaffern am vergangenen Freitag, dem dritten Tag ihres Einsatzes, um das Gesicht tanzten, verzögerten den Aufbau nicht – vier Tage brauchen sie meist dafür. Mit dem Anschalten der Anlage wurde ein ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ