Wetterprognose hält Radler fern

Bettina Schaller

Von Bettina Schaller

Mi, 12. Juni 2019

Hohberg

Mit 313 Volksrad- und Radtourenfahrern erlebte der RMSV Niederschopfheim eine Enttäuschung bei der Teilnehmerzahl.

HOHBERG-NIEDERSCHOPFHEIM. Waren es im vergangenen Jahr mehr als 600 Velo-Freunde, die sich am Pfingstmontag ein Stell-Dich-Ein beim Rad- und Motorsportverein Sturmvogel in Niederschopfheim gegeben hatten, so wurde die Hoffnung auf ein Knacken der Marke in diesem Jahr mehr als enttäuscht: Gerade mal 313 Volksrad- und Radtourenfahrer und -fahrerinnen kamen nach Niederschopfheim an den Start. Schuld daran dürfte die schlechte Wetterprognose gewesen sein.

Am Pfingstmontag finden traditionell die Radtourenfahrt und das Volksradfahren des Vereins statt. Cheforganisator Berthold Himmelsbach zeigt sich sichtlich enttäuscht über die Teilnehmerzahl. Doch die Wettervorhersage hatte starken Regen bis zu neun Liter pro Quadratmeter vorausgesagt. Das habe viele Pedaleure abgehalten. Gerade die, die die auf die Langstrecken gehen wollten. Doch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ