Hospizarbeit in Schopfheim aufgebaut

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 30. März 2020

Schopfheim

Stabwechsel in der ambulanten Hospizgruppe: Lore Barnet geht nach 15 Jahren Leitung in Ruhestand.

SCHOPFHEIM (BZ). "Wenn du mutig genug bist, Lebewohl zu sagen, wird das Leben dich mit einem neuen Hallo belohnen", zitiert Lore Barnet den brasilianischen Autor Coelho und ergänzt: "Es ist schon ein eindrucksvoller neuer Lebensabschnitt und ich bin neugierig auf das Hallo, das mich erwartet." Nach 15 Jahren engagierter Leitung der ambulanten Hospizgruppe Schopfheim geht Lore Barnet nun Ende März in den wohlverdienten Ruhestand.

Sie gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, so Barnet. Die Begleitung von Menschen auf der letzten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ