Account/Login

In Burkheim hat die Aktion begonnen

Hubschrauber versprüht Pflanzenschutzmittel gegen die Maikäfer

Benjamin Bohn

Von

Mi, 13. April 2011 um 15:56 Uhr

Vogtsburg

Am Mittwochmorgen hat am Kaiserstuhl die Bekämpfung der Maikäfer begonnen. Ein Hubschrauber versprüht seither das biologische Pflanzenschutzmittel "Neem-Azal T/S".

Aus der Luft werden derzeit die Maikäfer am Kaiserstuhl bekämpft.  | Foto: Benjamin Bohn
Aus der Luft werden derzeit die Maikäfer am Kaiserstuhl bekämpft. Foto: Benjamin Bohn
1/2
Der Maikäfer ist ein possierliches Tierchen. Tritt er aber in Scharen auf, wird er zur Plage. Der Käfer fällt über das Grün von Bäumen her, seine Larve, der Engerling, lässt sich junge Wurzeln schmecken. Um weitere Schäden in Baumschulen, an Reben und in Obstanlagen zu vermeiden, wurde am gestrigen Mittwoch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar