Humboldt Forum wird 33 Millionen Euro teurer

dpa

Von dpa

Sa, 24. Oktober 2020

Kultur

Der Bau des Berliner Humboldt Forums verteuert sich erneut – um 33 Millionen Euro. Damit ist der vom Bundestag gesetzte Kostenrahmen von 644 Millionen Euro gesprengt. Die Stiftung Humboldt Forum bestätigte am Freitag Berichte der Berliner Morgenpost und der Berliner Zeitung, die sich auf das Bundesbauministerium beriefen. Als Grund werden zusätzliche Kosten wegen des Coronavirus genannt. "Die Auswirkungen der weltweiten Covid19-Pandemie beeinträchtigen neben zahlreichen Baustellen des Bundes auch die des Humboldt Forums", erklärte ein Sprecher der Stiftung auf Anfrage der dpa. Die Rekonstruktion des 1950 zerstörten Stadtschlosses der Hohenzollern hatte sich mehrfach verteuert. Nun ist der Haushaltsausschuss des Bundestags gefragt, der die zusätzlichen Millionen aufbringen soll.