Griechenland

Hunderttausende verlassen ihr Heimatland

Gerd Höhler

Von Gerd Höhler

Sa, 21. Oktober 2017

Wirtschaft

Hunderttausende verlassen ihr Heimatland, weil sie dort keine Zukunft für sich und ihre Kinder mehr sehen / Vor allem Hochqualifizierte wandern aus.

ATHEN. "Das werde ich vermissen", sagt Alexandros und sieht sich um. Wir sitzen in einem Straßencafé an der Athener Platia Mavili. Die Menschen genießen plaudernd diesen warmen Oktoberabend. Die untergehende Sonne schickt ihre Strahlen durch das dichte Laub der Bäume. "Das war wohl vorerst mein letzter griechischer Sommer", sagt Alexandros mit etwas Wehmut. Er will auswandern. Seit sechs Monaten lernen seine Frau und er Deutsch an einer Abendschule. Im Internet sucht er nach Jobangeboten. "Deutschland, Österreich, Schweiz, gern auch ein Benelux-Land", sagt Alexandros, "Hauptsache weg."
Der 38-Jährige ist kein Versager. Er hat einen gut bezahlten Job im gehobenen Management eines der größten griechischen Unternehmen. Auch seine Frau hat einen sicheren Arbeitsplatz bei der Athener Niederlassung eines internationalen Konzerns. "Wir gehen nicht aus Not", erklärt Alexandros, "sondern weil wir in Griechenland keine Zukunft sehen – nicht für uns, und nicht für unsere Kinder." Alexandros hat mit seiner Frau zwei Töchter, dreieinhalb Jahre und fünf Monate alt. Seinen vollen Namen will er nicht nennen, für das Foto versteckt er seinen Kopf hinter einer Zeitung. "Mein Arbeitgeber soll nicht aus der Presse erfahren, dass ich wegwill", begründet der Grieche seine Zurückhaltung.
Die Situation in Griechenland ist schwierig. Seit Beginn der Finanzkrise 2009 hat ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung