"Ich habe immer versucht, bescheiden zu sein"

Bruno Kohlmeyer

Von Bruno Kohlmeyer

Mi, 02. September 2009

Lahr

Zwischen Anerkennung und Zuneigung: Der ehemalige Lahrer Oberbürgermeister und Mundartschriftsteller Philipp Brucker feiert heute seinen 85. Geburtstag

LAHR. 20 Jahre lang war er der erste Bürger der Stadt. Zwischen Dezember 1961 und November 1981. 28 Jahre ist es also her, dass Philipp Brucker aus dem Amt des Oberbürgermeisters von Lahr ausgeschieden ist. Geblieben ist für den Kommunalpolitiker und Autor von rund 20 Büchern eine öffentliche Wertschätzung, die weit über die Grenzen der Stadt hinausreicht. Er ist so etwas wie der Patron der Stadt geworden, eine Stellung, die gleichermaßen auf Anerkennung wie fast auf Zuneigung zurückgeht, ohne dass sich viele auf eine öffentliche Wertung von Philipp Brucker zu ihren Gunsten berufen könnten. Am heutigen Mittwoch wird der Patron 85 Jahre alt.
Bei halbwegs ordentlicher Gesundheit kann der Geburtstag gefeiert werden, denn das Alter hat seinen Tribut gefordert. Seit einigen Monaten lebt Philipp Brucker im Ludwig-Frank-Haus, wo er sich gut aufgehoben fühlt. Wer mit ihm im Vorfeld des Geburtstags spricht oder auch sein jüngstes Buch "Kaleidoskop meines Lebens" liest, der wird von Philipp Brucker erfahren, dass er dankbar dafür ist, wie sich sein Leben entwickelt hat, trotz vieler persönlicher und menschlicher Belastungen.
"Phipps" Brucker, wie ihn seine Freunde nennen dürfen, hat sein Paket zu tragen gehabt. Er hat es getragen, wie viele andere auch, ohne davon viel Aufhebens zu machen. Obwohl viele davon wussten. Aber vielleicht ist auch das ein Grund seiner ungebrochenen Popularität, das Wissen darum, dass auch ein Erster Bürger seinem Schicksal nicht entfliehen kann. Aber er hatte dabei die große Unterstützung seiner Familie, insbesondere seiner Töchter Cornelia und Bettina. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung