Biathlon

"Ich kriege das noch hin", sagt Benedikt Doll zu seinen Problemen beim Schießen

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

So, 09. Dezember 2018 um 17:18 Uhr

Biathlon

Der 28-jährige Biathlet der Skizunft Breitnau beendet den Weltcup-Sprint von Pokljuka als Fünfter und ist trotz Problemen beim Schießen auch im Verfolger als 18. bester Deutscher

Es war keine überschwängliche Geste für die Kameras, nein, eher eine für sich selbst, dennoch gut sichtbar: Benedikt Doll (SZ Breitnau) ballte nach dem ersten Sprintrennen der neuen Weltcupsaison die Faust. In sein von Anstrengung gezeichnetes Gesicht mischte sich ein Lächeln. Es war die Leistung, die er bringen wolle, die er bringen musste nach dem Desaster-Auftakt im Einzelrennen einen Tag zuvor: Der Sprintweltmeister von 2017 hatte mit 4:21 Minuten auf den Sieger (Fourcade/Frankreich) den 58. Platz ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung